In dieser Rubrik finden Sie Hinweise auf Veranstaltungen, an denen wir beteiligt sind oder die von anderen AnbeiterInnen ausgerichtet werden.

 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November

Die Auftaktveranstaltung zur Brötchentütenaktion findet dieses Jahr in Marne statt.

Frau Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein eröffnet die Brötchentütenaktion am 25. November 2019 um 11 Uhr beim „Kalle-Bäcker“ Riemann in Marne, Süderstraße 3a.

Nach den Eröffnungs- und Grußworten werden Brötchentüten an Bürgerinnen und Bürger verteilt.

Die Anschlussveranstaltung findet in den Räumen von „Frauen helfen Frauen e. V.“ statt. Nach Begrüßungen vor Ort gibt es einen Imbiss. Ebenso ist eine Ausstellung zu Zahlen und Fakten zum Thema Gewalt in Dithmarschen und zur Vernetzung des Aktionsbündnisses vor Ort zu sehen.

Danach referieren Katharina Wulf und Kerstin Küster vom Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein e. V. (LFSH) zum Thema „Istanbul-Konvention – eine Zeitenwende“. Das „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“ – die Instanbul-Konvention – ist am 01.02.2018 in Deutschland in Kraft getreten und bietet die stärkste rechtliche Grundlage zur Abschaffung von Gewalt gegen Frauen, verpflichtet zur Anpassung des Hilfesystems, der Schließung von Schutzlücken und fokussiert die strukturellen Ursachen der Gewalt.

Nach dem Referat gibt es Frage- und Diskussionsmöglichkeiten.

Das Ende der Veranstaltung ist für ca. 14 Uhr vorgesehen.